Schlagwort: Kriegsfotografie

Fotografie und Krieg – von Freelens zu Frontlens

Freelens hat nun auch Frontlens entdeckt, die Auseinandersetzung mit Konflikt und Krieg in der Fotografie.

Thomas Billhardt Fotografie

Groß und stark wie die Bilder ist das Buch aus der edition braus. Thomas Billhardt war einer der Stars unter den Fotografen der DDR. Und er war Kriegsfotograf. …

Bilderkrieger von Michael Kamber

„Silva sagt, er wolle  in seinen Fotos das Unrecht festhalten. Kamber sagt, er wolle den Krieg für die Geschichtsbücher dokumentieren.“ So erfahren wir gleich zu Beginn mit welcher…

Täter ohne Reue ? Das Handeln vor den Fotos

Fotos als Dokumente und Waffen Wir leben in einer sehr kriegerischen Zeit. Im Gegensatz zu früher gibt es mehr digitale Propaganda, so daß wir viel sehen und wenig…

Von Ernst Friedrich zu Guantanamo: Kriegsmedien – Medien im Krieg

Welche Wirkung haben Fotos vom Krieg? Warum sehen wir heute in den offiziellen Medien keine Kriegsfotos mehr? Wußten Sie, daß Särge von amerikanischen Soldaten erst seit Obama wieder…

Die Kriegsfotografin Ursula Meissner – ein Abend mit Dr. Justinus Calleen

Die Else-Lasker-Schüler Gesellschaft organisierte mit dem Kunstmuseum Solingen eine Ausstellung zur Kriegsfotografie. 1914 bis 2014 und kein Ende?