Schlagwort: Felix Koltermann

Die Lüge von der engagierten Fotografie und die Wahrheit der Lüge

Es ist so eine Sache mit der engagierten Fotografie. Es kommt wahrscheinlich darauf an, was man darunter versteht. Einen bemerkenswerten Gedanken fand ich in der photonews 11/14, der…

Fotografie und Konflikt. Texte und Essays von Felix Koltermann

„Dahinter steht die Hoffnung, damit auch ein Publikum zu erreichen, das eher Texten in gedruckter Form seine Aufmerksamkeit schenkt.“ So schreibt es Felix Koltermann in seinem Buch in…

Am Auslöser – Fotografie und Macht

„Das Objektiv garantiert keine Objektivität. Je nach Winkel, Zoom- oder Fokus und der Lage der (Un-)Schärfe wird Vorhandenes ins Licht gestellt und damit anderes ausgeblendet.“ So lautet ein…