Schlagwort: Anja Niedringhaus

Bilderkrieger von Michael Kamber

„Silva sagt, er wolle  in seinen Fotos das Unrecht festhalten. Kamber sagt, er wolle den Krieg für die Geschichtsbücher dokumentieren.“ So erfahren wir gleich zu Beginn mit welcher…

Dokumentarfotografie und die Würde des Menschen im Zeitalter der neuen Konflikt-Fotografie

Die dokumentierende Funktion Dort, wo nicht jeder dabei ist, macht man Bilder, um etwas zu zeigen, es festzuhalten und damit etwas zu bewegen. Der dokumentierende Charakter der Fotos…